Wie das richtige Hosting den Shopumsatz erhöht

Die meisten Menschen informieren sich heutzutage zuerst über das Netz, bevor sie einen Artikel erwerben. Hier liegt es nahe, mit den entsprechenden Internet-Shops auch gleich den Bedarf im Web abzudecken. Mit der steigenden Zahl an Smartphones werden mobile Aufwendungen für Shops immer wichtiger. Im folgenden Artikel soll auf den Einfluss der Performance im Hinblick auf den Umsatz bei Onlineshops näher eingegangen werden.

Performance und Shopumsatz

Der Auswirkung der Performance auf die Umsätze eines Internet-Shops ist erwiesen, wie jüngste Studien zeigen. Auf der Internetpräsenz blog.oxid-esales.com ist eine Infographik zu sehen, die die Zusammenhänge anschaulich darstellt. Sehr deutlich wird hier auf den Zusammenhang zwischen einem langsamen Seitenaufbau und dem Seitenabbruch eingegangen. Je langsamer sich eine Webseite aufbaut, umso öfter erfolgen die vorzeitigen Seitenabbrüche von Seiten des Users. Ein Seitenabbruch ist oft auch mit einem Umsatzverlust gepaart. Der Nutzer sucht bei Shops mit vergleichbaren Produktangeboten neben weiteren Kriterien ganz einfach stets den Shop mit dem besten Seitenaufbau und der höchsten Usability. Anders ausgedrückt führt ein Seitenaufbau, der eine Sekunde oder länger dauert zu einer deutlichen Reduzierung der Conversion Rate.

Shop Hosting sowie Performance

Vergleichbar sieht es bei dem neuen Marktsegment, dem mobilen Shop aus. Jedenfalls sagt beinahe die Hälfte der mobilen Nutzer, dass sich die mobile Anwendung schneller beziehungsweise wenigstens ebenso schnell laden lassen sollte wie die Desktop Variante. Gleichermaßen bricht etwa die Hälfte den Seitenaufbau nach höchstens zehn Sekunden ab. Diese Studie zeigt sehr klar, wie entscheidend ein effizienter sowie schlanker Code für die Shopsoftware ist. Ebenso wichtig ist aber auch ein superschnelles Shop Hosting. Denn mit einer Steigerung der Geschwindigkeit beim Shop Hosting durch größere Bandbreiten und die schnellere Hardware lässt sich die Zeit für den Seitenaufbau deutlich reduzieren. Auf jeden Fall sollte beim Shop Hosting darauf beachtet werden, dass die Performance nicht durch eine zu große Anzahl an Webseiten auf dem gleichen Server leidet. Hier ist es dann schon besser, einen persönlichen dedizierten Server für den Onlineshop anzumieten. Aber auch die Einbinden externer Scripte für Werbung oder Statistiktools könnte zu einem langsameren Seitenaufbau und dadurch zu der Beeinträchtigung der Performance führen. Das Shop Hosting hat also einen bedeutenden Effekt auf die Performance eines Webshops und damit auch auf den Umsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.